Ein Live Forum

Tips und Tricks rund um Abletons Musiksoftware...
Aktuelle Zeit: 18. Sep 2019 07:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24. Aug 2014 09:11 
fruchtig
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2006
Beiträge: 58
Ort: Hamburg
Moin A-Team,

Klinken-Anschluß 1 am Push ist bekanntlich für die Sustain-Steuerung.
Kann man diesen modifizieren um einen anderen Befehl auszulösen?
…würd ich viel lieber als "Freeze" Befehl verwenden :smile:

Gruß 7ven

_________________
In meinen Augen hört sich das gut an...

http://soundcloud.com/svenleybass
http://www.facebook.com/SvenleyBass


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Aug 2014 07:12 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2006
Beiträge: 2524
Ort: Wuppertal/Aachen
Du könntest mit MidiYoke die Signale von Push erst durch MidiOX (ich glaube Boeme kann das auch) schleifen und dort die CC-Nummer von dem Pedal ändern. Den Midi-Kanal zu ändern wird ohne weitere Anpassungen nichts bringen. Du musst natürlich auch darauf achten, dass du nicht eine CC-Nummer wählst, die schon von einem anderen Controller belegt ist.
Hier ist dazu ne Übersicht http://julienbayle.net/wp-content/uploa ... omPush.png
Push ist in den Midieinstellungen natürlich als Controlloberfläche aktiviert und sicher ist auch weiter unten für den Input "Track" aktiviert. Da musst du dann auch noch "Fernst." aktivieren Falls es das noch nicht ist um das Pedal mappen zu können.
Wenn du noch andere Controller nutzt, sollte sich zu denen natürlich auch nicht die CC-Nummer GLEICHZEITIG mit der Kanalnummer überschneiden, FALLS du für den anderen Controller auch "Fernst." aktiviert hast.

Oder meinst du mit "Freeze" vielleicht das einfrieren von Clips? Ich hab erst mal an den Freeze-Button am Reverb gedacht.
Weil ich glaube nicht, dass sich diese Funktion überhaupt mappen lässt. Aber dafür gibt es sicher eine Tastenkombination. Dazu könntest du dir mal GlovePIE angucken: http://glovepie.org/glovepie.php
Dann leitest du zusätzlich noch das Midi-Signal mit einem weiteren MidiYoke-Kabel in MidiOX (da gibt es ne Midi-Patchbay) in GlovePIE weiter.
Das was ich oben beschrieben habe ist aber immer noch nötig (dann aber ohne "Fernst." zu aktivieren) um die Standardfunktion zu deaktivieren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 26. Aug 2014 11:16 
fruchtig
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2006
Beiträge: 58
Ort: Hamburg
Ach Stimmt... man hätte unter ´Freeze´auch das einfrieren von Spuren denken können...
Nein, ich mein tatsächlich mit ´Freeze´ die Funktion am Reverb...

Vielen Dank JuSchu für Deinen Tipp und für die Links. :nice:
Nur frage ich mich, ob es wirklich um MIDI geht...
Denn die Klinken-Stecker auf der Rückseite vom Push senden kein MIDI Signal (oder doch??)

Klinke 1: Sustain
Klinke 2: Rec/Play/Overdub und neue Spur (bei 2x drücken)

Daher vermute ich, dass es nur um eine gepatchte "Firmware" von Push handeln kann, wo man anstatt Sustain irgendeinen anderen Befehl auswählt.

Gruß 7ven

_________________
In meinen Augen hört sich das gut an...

http://soundcloud.com/svenleybass
http://www.facebook.com/SvenleyBass


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Aug 2014 12:13 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2006
Beiträge: 2524
Ort: Wuppertal/Aachen
Mich würde es schwer wundern, wenn die Fußpedale beim Push keine Midisignale senden. Ich meine es ist immerhin ein Midicontroller und Ableton würde sich damit das Leben unnötig schwer machen, weil das Python-Framework, mit dem auch das Script für den Push geschrieben ist, ist auf das Empfangen von Midisignalen ausgelegt.
Und Sustain hat zum Beispiel eine ganz bestimmter im Midistandard festgelegte CC-Nummer.
In Midi-Ox kannst du auch ein Fenster öffnen um Details der eingehenden und ausgehenden Midisignale anzuzeigen. Einfacher wäre es aber vielleicht in den Midieinstellungen "Track" für den Push zu deaktivieren und "Fernst" zu aktivieren. Jetzt versuch mal das Sustainpedal ganz normal zu mappen. Dann sollte dir im Mappingmenü auf der linken Seite und direkt auf dem gemappten Parameter Kanal und CC-Nummer vom Pedal angezeigt werden. Letzteres müsste 64 sein wenn sie sich an den Midistandard halten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 29. Aug 2014 14:17 
fruchtig
Benutzeravatar

Registriert: 30.08.2006
Beiträge: 58
Ort: Hamburg
…werd ich mal ausprobieren.

Gruß 7ven

_________________
In meinen Augen hört sich das gut an...

http://soundcloud.com/svenleybass
http://www.facebook.com/SvenleyBass


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de