Ein Live Forum

Tips und Tricks rund um Abletons Musiksoftware...
Aktuelle Zeit: 30. Mär 2020 19:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vom Kopf ins Ohr
BeitragVerfasst: 20. Jan 2016 19:33 
unbekannt

Registriert: 20.01.2016
Beiträge: 1
Hey Leute nettes Forum habt ihr hier :nice:
Bin neu hier, und "mache" bzw bin grad dabei eigene Song zu produzieren, das ganze jetzt seit ca 1 Jahr.
Arbeite mit Live 9, Massive von NI und 2 Sampelpacks, besitzt noch ein apc 40 was ich hierbei ehr weniger benutze, ansonsten bin ich DJ, und steh Oliver Schories, Dan Caster, Jules Moss, Sascha Kloeber etc ... soweit erstmal zu mir.
Habe oftmals die Situation das mir Melodien oder so durch den Kopf gehen und ich falls die Möglichkeit da ist mich dann an den Rechner setzt und versuche das ganze wiederzugeben. Dann ist oft mein Problem das ich das auch schaffe aber mir dann die Ideen ausgehen wie sich das ganze weiter entwickeln soll, bzw fixier ich mich so darauf das um zu setzten was mir im Kopf rumschwirrt das mir die creativität ausgeht um ein ganzen Song daraus zu machen. :( Wozu dann glaub auch kommt das mir noch das nötige Wissen fehlt um manches um zu setzten. Daher meine Frage an euch wie ihr zb auf Ideen für Songs kommt oder wie ihr das so generell macht wenn ihr eine Idee habt zu einem Song ?

Danke schon mal im voraus :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Kopf ins Ohr
BeitragVerfasst: 20. Jan 2016 20:17 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2009
Beiträge: 457
Hi und willkommen :)

Hmm, naja, Musik machen ist schon eine Kunst, also nicht ganz einfach könnte man wohl sagen. Sind so ein ganzer Haufen kleiner Tricks die man sich so über die Jahre zusammenträgt und irgendwann kommt man der eigenen Vision etwas näher.
Im Rückblick muss ich auch echt sgen: Was mir am Anfang wie so kleine Unzulänglichkeiten in meinem Sound vorkam, wurde mir erst im Nachhinein klar wie viel Können es braucht um es besser zu machen.


Was mir zu deinem Problem aber schon einfällt: Mit Melodie anfangen und dann versuchen was "drunter" zu basteln ist um einiges schwieriger als umgekehrt. Also erst ein grooviges Akkord/Bass/Drum Schema basteln, und dann wenn das passt eine Melodie drüber ausdenken.

Gerade mit diesem Problem bist du auch echt nicht alleine. Dieses Problem "Ein Loop/Phrase haben, aber dann ums verrecken keinen Song draus hinkriegen, ist ein totales Klischee-Problem.


Genereller ist wahrscheinlich das was du versuchst, "Was im Kopf haben und dann versuchen es umzusetzen" der falscheste Ansatz überhaupt, gerade im elektronischen Bereich. Da scheitern schon ganz andere. Viel besser ist denke ich einfach rumspielen, exploration betreiben, die Möglichkeiten der Maschinerie entdecken.


Also immer langsam angehen, und das wichtigste: Immer viel Spass dabei haben.


Diese Ira Glass Video ist auch immer relevant:
https://www.youtube.com/watch?v=BI23U7U2aUY


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Kopf ins Ohr
BeitragVerfasst: 20. Jan 2016 23:16 
fruchtig
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014
Beiträge: 74
nabend

als einmann kapelle ist es auch gar nicht mal so leicht alles fein sauber zu machen ..
bass spielen kannst studieren..
mastern mixen ist eine kunst fuer sich (viele lagern aus)
dazu musst jedoch auch mal vertrauen haben in jemanden um deine schmuckstuecke jemanden den du vlt gar nicht kennst in die hand zu druecken..
persoenlich investier ich regelmaessig zeit um tunes zu forcieren..
hock auf elend vielen dingen für die ich meine hand ins feuer legen wuerd wenns mal fertig werden wuerden ;)
hab meine schwaechen wie auch staerken..
perosenlich tu ich mir mit tiefen frequenzen schwerer, da verlass ich mich eher auf hardware..

mehr leut die gemeinsam an etwas arbeiten wären sicherlich erfolgreicher als so manch einzelner..
ist halt schwer die richtigen kompagnions zu finden die korrekt und mit willen an etwas arbeiten bis es durchgezogen ist..
über solch blabla anschliessend wer mehr am track geleistet hat..
naja auf derart kinderparty woll ma uns ja ned begeben..
wichtig ist das fertige produkt und der wille damit an die oeffentlichkeit zu gehen...
um gemeinsam noch erfolgreicher zu sein..
so nebstbei halt ich nichts von demos versenden oder gefunden werden auf soundcloud..
ich gebs den richtigen leuten gern selbst in die hand..
egal ob das kompakt oder gigolo ist..

mich persoenlich reizt ein live act duester und stylish wie joy divison klanglich in die richtung eines fruehen john carpenters..
reizen würd mich auch lofi sound ala com truise (miami vice geschwaengertes) oder etwas zeitloses..
falls wer etwas anzufangen weiss mit derart vorstellungen der moege sich bei mir bitte melden..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Kopf ins Ohr
BeitragVerfasst: 21. Jan 2016 17:50 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2005
Beiträge: 9306
Ort: Rhein Main
Ich finde dieses "Ideen" umsetzten ist ein Mythos. Hab das noch nie bei jemanden erlebt.

Ich selbst habe auch immer Ideen, aber es kommt eh was ganz anderes raus :lol: Damit habe ich mich abgfunden und dann ist dass sogar eigentlich ganz gut ;)

Lass doch einfach mal laufen :smile:

_________________
http://www.facebook.com/sascha.kloeber


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vom Kopf ins Ohr
BeitragVerfasst: 22. Jan 2016 12:11 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2006
Beiträge: 1031
Ort: Fürth
Wow, tut gut wenn du das sagst, Zolo.

Geht also auch den erfolgreichen Leuten so. :lol:

_________________
My tracks:
http://www.facebook.com/mister.adl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de