Ein Live Forum

Tips und Tricks rund um Abletons Musiksoftware...
Aktuelle Zeit: 8. Apr 2020 13:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einstieg in Live von Ableton
BeitragVerfasst: 25. Nov 2015 21:02 
unbekannt

Registriert: 25.11.2015
Beiträge: 2
Guten Abend Community,

ich mache schon seit längerem Musik im Bereich der Produktion. Vorher ausschließlich im Bereich HipHop (auch mit einer anderen Software als Ableton Live), seit 4 Jahren höre ich immer mehr und immer lieber Techno und wollte nun auch mal in die Produktion eigener Tracks einsteigen und bin daher auch auf Ableton Live umgestiegen.
Mich frustriert es immer, wenn ich ein Projekt beginne und nur schäbige Free-Samples benutzen kann, da ich momentan noch kein Geld investieren wollte, da ich erstmal meine ersten Schritte in der neuen Umgebung machen wollte.
Habt ihr vielleicht ein paar Links für brauchbare Free-Samples?
Tipps für den Anfang, für mich?
Hilfreiche Tutorials?
Gebt mir einfach alles was ihr habt, was für einen Neueinsteiger von Bedeutung sein könnte :)
Ich freue mich über jegliche Hilfe.

Danke schonmal im Vorraus !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in Live von Ableton
BeitragVerfasst: 26. Nov 2015 13:50 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2012
Beiträge: 224
Ort: Oberlunkhofen, Schweiz
Hallo GreenShorty

Benutze mal die Suchfunktion für samples.
Tutorials findest du ganz viele auf YouTube, sonst gibts noch gute DVDs von HandsOn (HandsOn Ableton)

Und für weiteres solltest du schon genauer fragen. :nice:

Gruss André


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in Live von Ableton
BeitragVerfasst: 26. Nov 2015 19:31 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2009
Beiträge: 457
Diese eingebauten Kurse finde ich absolut empfehlenswert. Leiten dich praktisch programmintern durch alles durch mit so Mitmach-Übungen, danach hat man schon einen sehr guten Überblick


Und naja, free samples sind halt free samples.
Ich begebe mich da immer wieder mal auf so kleine Google Suche, und finde dann so eine oder andere verwertbare Perle, aber wirklich DIE Seite gibt es imho nicht. Immer nur Idealisten die halt dann ein kleines *.zip zusammenstellen.

https://freesound.org
Ist ne ganz nette Sache für interessante Aufnahmen, viel Athmo, Fieldrecording Zeug.


Wobei imho auch ein ziemlich grosser Teil der kommerziellen samplepacks rechter Müll sind.

Was genau meinst du mit "samples" ?
Wenn es um spielbare Instrumente geht, so Orchestra-Kram, dann habe ich eigentlich noch nie was gutes für Lau gesehen.


Mit einer Ausnahme, das hier habe ich schon recht oft empfohlen gehört, selber aber noch nicht ausprobiert:


http://pro.magix.com/en/independence/in ... .1013.html


Viel Erfolg :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in Live von Ableton
BeitragVerfasst: 27. Nov 2015 00:08 
fruchtig
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014
Beiträge: 74
hardware zum vernuenftigen preis:

focusrite interfaces, rme interfaces, krk monitore, yamaha, tannoy oder fostex monitore, push controller, apc 40-20, korg volca analog serie, roland boutique synths , yamaha reface synths, mini-microbrute, meeblip anode, critter & guitari produkte, arturia beatstep 2,...

........................................................................................................................................................................................

* returnspuren bsp mit effekte belegen (Send A_Send B regler in jeweiliger Spur steuern effekt auf Returnspur A oder B)
* synths duplizieren bsp (einen links einen rechts pannen) zum andicken des synth sounds..
* hi cut-low cut, mit filter oben unten frequenzen beschneiden damit sich nichts im weg liegt tonal
* laut ist nicht immer gut (mit gscheiten monitoren kannst auch leise produzieren)
* absichtlich fehler einbauen (um organischer zu klingen sowie groove zu erzeugen)
* aus der zaehlzeit bringen (nicht alles genau am takt, ein musiker spielt nicht immer 100% genau)
* pausen einlegen (ohren werden muede)
* mastern und mixen im ausgerasten zustand (bsp morgens)
* jedes ableton projekt in einen eigenen gelben ordner (auf *alles speichern unter zwischendurch..gern mal oefters safen..
* auf alles sichern... speichert dir auch die im projekt verwendeten samples in diesem gelben order (dient dazu das du nicht
unabsichtlich samples verschiebst irgendwann vom ursprungsort und ableton dadurch die samples nicht mehr findet so schnell....
die suchfunktion ist muehseelig..
* in den voreinstellungen die richtigen audio und midi konfiguration beachten, latenz gering halten (zur not asio4all treiber installieren
wenn dein interface hinken sollt..)
* Follow Action (was tut der clip wann als naechstes) & Envelope Funktion (volume bzw effekt verhalten.... mit stift einzeichnen)..
(von haus aus nicht aktiviert) nutzen in Clips...(im ableton handbuch zu lesen)
* Sample Rate bezüglich Recorden einstellen in der voreinstellung (studio quality)
* tastatur belegung durch KEY function
* lemur um (25 euro) kaufen (app store, google store) für tablet und handy (ios, android) damit über wlan ableton steuern (enterprise kommandozentrale like ;)

.....................................................................................................................................................................................................................................................................

einige FREE VST Plugins zb...


*phutura (synth)
*dBlueGlitch
*bleep (chiptune synth)
*synth1............

................................................................................................................................................................................................................................................................

einige themen im netz die vlt hilfreich sind:

field recording, found sounds,hardware in ableton live, arrangement, fm_subtraktive synthese, chords, offbeat, sidechain erzeugen (total altbacken ;),haas effekt, deconstruction songs , triggered chords, parallel compression, gated reverb, deep tech chords, reverbed kicks, effekte grundlagen, techtips ableton, max4live,..............

..............................................................................................................................................................................................

* ableton handbuch

* heinle - tontechnik handbuch
* maya consuelo sternel - beat pogrammierung
* torwellen - ableton profi guide


verzeih was weitere fragen betrifft...
doch kannst du mit dem hier beschriebenen schon sehr viel anfangen!


Zuletzt geändert von iam.mute am 3. Dez 2015 19:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in Live von Ableton
BeitragVerfasst: 27. Nov 2015 19:39 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2012
Beiträge: 224
Ort: Oberlunkhofen, Schweiz
Wow, da sieht ja meine Antwort ganz schön gemein aus. :eek: :(

Entschuldige!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in Live von Ableton
BeitragVerfasst: 28. Nov 2015 01:35 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008
Beiträge: 639
Ort: Freiburg
weltbeste free synth plugin weltweit und überhaupt :P

https://www.amazona.de/amazona-de-freew ... -n6-synth/


Brauchbare Sämpels gibts manchmal auf den beigelegten DVDs im "Beat" Magazin. Über den redaktionellen Inhalt des Hefchens kann man allerdings geteilter meinung sein, taugt alternativ als prima Anzünder für den Kaminofen. Empfehlung: Heft 11/2105 "Vintage Sound" noch irgendwo aufgabeln mit Vollversion "Beatzille" Plugin basierend auf Uhe Bazille, einem mächtigen Modular-Synth (kostet sonst 129$).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de