Ein Live Forum

Tips und Tricks rund um Abletons Musiksoftware...
Aktuelle Zeit: 9. Apr 2020 05:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 7. Aug 2015 09:41 
Stammgast

Registriert: 02.01.2011
Beiträge: 496
Ort: Grenchen Schweiz
Ich bekomme den alten Gamecomputer meines Freundes, da mein über 10 jährige Laptop einfach immer wieder an seine Grenzen stösst. Er setzt die Maschiene auch soweit neu auf.
Nun zu meiner Frage.
Ich möchte die Neuste version von Live 9 Suite 32 bit installieren. ( 32 bit brauche ich für die Vizzable, M4L Videobearbeitung) Welches Betriebssystem Windos würdet ihr mir Anraten?
Läuft die 32 bit Version auf einem 64 bit Betriebsystem?

Vielleicht anfängerfragen für so nen alten Hasen wie mich :?
Freue mich auf eure Unterstützung. :)

Lg cello

_________________
Max 4 Live ist der Hammer teste selbst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 7. Aug 2015 11:27 
Stammgast

Registriert: 16.04.2012
Beiträge: 246
ich denke win7 ist eine gute Idee.
8 ist für einen desktop pc ohne touch mMn nicht brauchbar. und win10 ist evtl noch etwas ZU beta.

_________________
Nürnberg ist die geheime Welthauptstadt der Musik, das weiss nur noch keiner :D
http://www.FrankvonWelt.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 7. Aug 2015 12:50 
Stammgast

Registriert: 02.01.2011
Beiträge: 496
Ort: Grenchen Schweiz
32 oder 64bit?

_________________
Max 4 Live ist der Hammer teste selbst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 7. Aug 2015 13:15 
fruchtig
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014
Beiträge: 74
servus an alle

kurz 64bit bedeutet das du ausser der daw (64bit) auch alle plugins auf 64 bit bringen darfst..
von so jbridge geschichten halt ich persoenlich sehr wenig..
wie auch von 7er progs auf win8 installieren..

win8 wuerd ich persoenlich auslassen...habs kauft und weg geschmissen nach 2 tagen sprichwörtlich..
win10 hab ich keine erfahrung aber wenns schoen macht..

persoenlich fahr ich mit einem dual quad 4x3.irgendwas gig recht gut..

leise kuehler, quad core, vlt eine festplatte allein nur zum auslagern vom arbeitsspeicher, platten defragmentieren, schnelle festplatte mit 7000+ umdrehungen bzw noch besser SD, vsts und samples richtig auslagern auf festplatten, energiesparmodus abdrehen am rechner,dem betriebssystem nicht mehr ram zuteilen als der arbeitsspeicher her gibt, saubere neu installation vom betriebssystem ohne schnickschnack, nur das notwendigste installieren was plugins betrifft, den rechner auf eine gummimatte stellen hilft bsp gegen lärm entwicklung was den boden betrifft..
übrigens kannst bei asus boards im bios den fan (kühler) in einen silent mod schalten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 7. Aug 2015 16:47 
Stammgast

Registriert: 02.01.2011
Beiträge: 496
Ort: Grenchen Schweiz
Ich will die neuste 32bit Version von Live9 Suite aufsetzen.
32bit deshalb weil es keine 64bit version meiner Videoplugins (Max for Live) gibt.(Ansonsten nutze ich keine Vsts).
Da die neusten Liveversionen nicht mehr mit XP laufen wird es wohl Windows 7 sein.
Also nochmals:
Muss das Betriebsystem (Windows) 32bit sein oder kann ich Live9 32bit auch auf nem 64bit Betriebsystem laufen lassen?

_________________
Max 4 Live ist der Hammer teste selbst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 7. Aug 2015 19:35 
fruchtig
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014
Beiträge: 74
https://www.ableton.com/de/help/article ... ths-facts/

ich persoenlich wuerd ein 32bit ableton auf einem 32bit/win7 installieren..
ob ein 32bit ableton auf einem 64bit betriebssystem läuft?!
hat auf jedenfall mit den ram zu tun!
32bit maximal 3gig ram, 64bit unterstuetzt mehr als 3gig (jedoch auch nur wenn du ein 64bit ableton hast) was dann von vorteil wär natuerlich..
mit windows 7 bin ich persoenlich sehr zufrieden und ich hoff microsoft erhaelt es noch lang dank updates am leben..
hab mir extra noch einen win7 tauglichen rechner zugelegt..

gruss

helmut


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 8. Aug 2015 18:16 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008
Beiträge: 639
Ort: Freiburg
32 Bit Ableton läuft einwandfrei auf 64 Bit Windows. Habe selber erst Win 7 64 gehabt und jetzt Win 8 64 am Start, Ableton ist derzeit auch bei mir 32 Bit wegen Vizzable. Die Plugins dürfen natürlich nicht 64 Bit sein, die müssen zur Ableton Version (also 32 Bit) passen. Warum kein 32 Bit Windows? Weil es viele andere Programme gibt, die von den 64 Bit (längere Register, größeren addressierbaren Haupspeicher usw.) stark profitieren. Ein 32 Bit OS - egal ob Windows oder Linux - ist auf einem aktuellen PC blödsinn da viele Möglichkeiten der Hardware nicht genutzt werden können. Wird ja wohl niemand seinen Rechner ausschließlich für Ableton verwenden. Probleme mit 32 Bit Anwendungen auf einem 64 Bit OS sind nicht zu erwarten da Windows (und auch Linux) die nötige 32 Bit Umgebung mitbringt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 8. Aug 2015 22:49 
Stammgast

Registriert: 02.01.2011
Beiträge: 496
Ort: Grenchen Schweiz
Tiger hat geschrieben:
32 Bit Ableton läuft einwandfrei auf 64 Bit Windows. Habe selber erst Win 7 64 gehabt und jetzt Win 8 64 am Start, Ableton ist derzeit auch bei mir 32 Bit wegen Vizzable. Die Plugins dürfen natürlich nicht 64 Bit sein, die müssen zur Ableton Version (also 32 Bit) passen. Warum kein 32 Bit Windows? Weil es viele andere Programme gibt, die von den 64 Bit (längere Register, größeren addressierbaren Haupspeicher usw.) stark profitieren. Ein 32 Bit OS - egal ob Windows oder Linux - ist auf einem aktuellen PC blödsinn da viele Möglichkeiten der Hardware nicht genutzt werden können. Wird ja wohl niemand seinen Rechner ausschließlich für Ableton verwenden. Probleme mit 32 Bit Anwendungen auf einem 64 Bit OS sind nicht zu erwarten da Windows (und auch Linux) die nötige 32 Bit Umgebung mitbringt.


Danke genau das wollte ich hören. :nice:

_________________
Max 4 Live ist der Hammer teste selbst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 9. Aug 2015 02:21 
fruchtig
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2013
Beiträge: 71
Ort: Markkleeberg
Tiger hat geschrieben:
32 Bit Ableton läuft einwandfrei auf 64 Bit Windows.



Kann ich nur bestätigen. Umgedreht ein 64 Bit Programm auf 32 Bit OS würde nicht gehen, so aber ja. Habe ja selber Live 8, was ja 32 Bit ist, und dachte ich brauche ein Win 7 / 32 Bit, dem ist aber nicht so. Ich hätte mich geärgert wenn ich mir Win 7 32 Bit gekauft hätte nur wegen Live, gerade auch wegen den ganzen anderen Sachen die du angeführt hast.

_________________
Musikalische Grüße, Silvio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 9. Aug 2015 16:17 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2005
Beiträge: 9306
Ort: Rhein Main
Kann man sich nicht sogar auch die 64 Bit Version von Windows 7 runterladen und installiern wenn man 32 Bit gekauft hat ? Umgedreht gehts jedenfalls ;)

Was mich mal interessieren würde. Eigentlich müsste doch 64 Bit System besser sein für 32 Bit. Mal angenommen man hat 8 GB RAM. Dann kann Ableton zwar nur wenig benutzen (3 GB ?), aber nach meiner Überlegung müsste dann noch mehr Resourcen auf dem Rechner übrig sein, oder ? Also wenn man dann bspw mit nem 64 Bit Browser surft. Oder wie ist das in Windows ?

_________________
http://www.facebook.com/sascha.kloeber


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 9. Aug 2015 17:21 
fruchtig
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2013
Beiträge: 71
Ort: Markkleeberg
Als ich vor ein paar Monaten meinen Laptop ohne BS gekauft habe, und zwecks Treiber auf der HP Support Seite ne Frage hatte hatte ein anderer User die gleiche Frage. Ich zitiere mal:


Zitat:
AW: Treiber für HP Pavilion 17-f147ng
Optionen
am ‎19.02.2015 13:23

Die Lizenznummer bzw. der Key funktioniert auch ohne weiteres bei 64-Bit.

Sie benötigen nur eine ISO-Datei von Windows 7 64-bit.....

Den unterschied zw. 32-Bit vs. 64-bit und warum Sie nur 1,9GB zugewiesen bekommen, erklärt sich wenn man sich ein wenig mit 32-Bit-Speicherverwaltung beschäftigt. Gepaart mit einem Bug in der GRafikspeicherzuweisung unter 32-Bit und es sind nur 1,9GB verfügbar.

LG Swen



Quelle: HP Support


[url]http://h30492.www3.hp.com/t5/Notebook-Betriebssysteme-und-Software/Treiber-für-HP-Pavilion-17-f147ng/td-p/336618[/url]

_________________
Musikalische Grüße, Silvio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 9. Aug 2015 17:49 
fruchtig
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014
Beiträge: 74
persoenlich wuerd ich nichts mehr von HP kaufen..
windows abwaerts kompatibel auf einem neuen hp laptop zu installieren ist dank meist fehlender treiber ein horror..

hab mir vor 3 jahren einen hp laptop mit windows 8 besorgt den hatte ich dann 10 tage lang bevor ich diesen wieder hergeschenkt habe da sich kein win7 installieren hat lassen und win8 fuern kakao ist...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 9. Aug 2015 22:59 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008
Beiträge: 639
Ort: Freiburg
Zolo hat geschrieben:
Was mich mal interessieren würde. Eigentlich müsste doch 64 Bit System besser sein für 32 Bit. Mal angenommen man hat 8 GB RAM. Dann kann Ableton zwar nur wenig benutzen (3 GB ?), aber nach meiner Überlegung müsste dann noch mehr Resourcen auf dem Rechner übrig sein, oder ? Also wenn man dann bspw mit nem 64 Bit Browser surft. Oder wie ist das in Windows ?


Genau so isses. Eine einzelne 32 Bit Anwendung sieht 2 bzw 4 GB (large address aware), mehr nicht. Das OS kann die Anwendung aber auf jeden beliebigen Speicherbereich mappen, d.h. eine zweite 32 Bit Applikation sieht andere 2 bzw 4 GB, falls physikalisch vorhanden. Wenn parallel noch 64 Bit Applikationen laufen, haben die vollen Speicherzugriff und können die breiten Register nutzen, was eine 32 Bit Applikation nicht kann. Da bei 64 Bit Windows alleine schon zig Dienste und Treiber im Hintergrund rödeln, die für 64 Bit optimiert sind und damit einem 32 Bit Ableton nicht in die Quere kommen, sollte selbst beim Einzelbetrieb von Ableton schon ein Vorteil messbar sein auf aktueller Hardware.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 10. Aug 2015 13:08 
fruchtig
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2013
Beiträge: 71
Ort: Markkleeberg
iam.mute hat geschrieben:
persoenlich wuerd ich nichts mehr von HP kaufen..
windows abwaerts kompatibel auf einem neuen hp laptop zu installieren ist dank meist fehlender treiber ein horror..

hab mir vor 3 jahren einen hp laptop mit windows 8 besorgt den hatte ich dann 10 tage lang bevor ich diesen wieder hergeschenkt habe da sich kein win7 installieren hat lassen und win8 fuern kakao ist...



Ich muss zugeben es war ein Kampf mit den Treibern, aber ich wußte auf was ich mich einlasse. Habe den für schlappe 299,- Euro im Angebot gekauft. Für mich war das 19 Zoll Display und der Quade Core ausschlaggebend -> Nachteil: kein BS und keine Treiber. Offiziell unterstützt zwecks Treibern wurde nur Win 8. Aber der Support hat geholfen ,so das ich auch alle Treiber für mein Win 7 64 Bit bekommen habe. Läuft wie geschmiert die Kiste :smile:

_________________
Musikalische Grüße, Silvio


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 23. Aug 2015 12:58 
Stammgast

Registriert: 02.01.2011
Beiträge: 496
Ort: Grenchen Schweiz
cello hat geschrieben:
Ich bekomme den alten Gamecomputer meines Freundes, da mein über 10 jährige Laptop einfach immer wieder an seine Grenzen stösst. Er setzt die Maschiene auch soweit neu auf.
Nun zu meiner Frage.
Ich möchte die Neuste version von Live 9 Suite 32 bit installieren. ( 32 bit brauche ich für die Vizzable, M4L Videobearbeitung) Welches Betriebssystem Windos würdet ihr mir Anraten?
Läuft die 32 bit Version auf einem 64 bit Betriebsystem?

Vielleicht anfängerfragen für so nen alten Hasen wie mich :?
Freue mich auf eure Unterstützung. :)

Lg cello


Ok es läuft :P
Das ganze System läuft mit Win 7 64bit und Live 9 Suite 32bit. Auch die 2te version von Vizzable (VJ Max for Live) funktioniert einwandfrei. Sogar meine Uad Expresscard hab ich mittels Adapterkarte zum laufen gebracht.
Nur etwas geht nicht. Ich habe einen kleinen Analog/Digitalwandler, um meinen Diditaleingang der Soundkarte (M-Audio Fasttrack Ultra) zu nutzen. Sobald ich aber meinen Synceingang der Soundkarte von internal auf SPDIF umstelle und Live öffne hab ich einen totalabsturz. (ink Windows)
Na ja kann ich halt nur 6 Eingänge nutzen.
Sonst ist alles suuuuuuper.

Lg Cello

_________________
Max 4 Live ist der Hammer teste selbst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 1. Sep 2016 11:34 
cremig
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2005
Beiträge: 119
Ort: Bodensee
Wollt mich bezüglich PC auch mal neu aufrüsten. Aber ich möchte es im wahrsten Sinne des Wortes so klein wie möglich haben!
Jetzt bin ich auf diese MiniPCs gestoßen... Hab jetzt mal eine Zeit lang rumgeschaut und hab den Gigabyte Brix GB-BXi7-... gefunden http://www.gigabyte.de/products/product ... id=5782#ov

Wärt ihr der Meinung man kann da drauf ohne Probleme Ableton bzw Audiobearbeitung machen? Ich denk das es keine Probleme geben sollte, das Teil hat zB mehr Leistung als meine jetziger PC.

Gruß Klinge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 1. Sep 2016 22:17 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 06.03.2009
Beiträge: 457
Also, ich wäre bei dem Teil allgemein Skeptisch, zwecks Hitze-Entwicklung, mangelnder Aufrüstbarkeit, usw, aber das ist ein allgemeines Ding, musst du Reviews googlen und dir Gedanken machen ob es dir echt den Trade-Off wert ist. Generell klingen die Daten nach nem vernünftigem PC aber bei Audiobearbeitung ist das so ne Sache, kommt drauf an was du machen willst: Das meiste Zeug würde selbst auf im heutigem Masstab totalen Krücken vernünftig laufen aber dann gibt es wieder Plugins die wie blöd CPU fressen. Ich liebäugel mittlerweile mit solchen Spektral-Sampling-Zeug (Isotope IRIS, etc..) und dafür z.bsp müsste ich echt meinen (schon noch relativ guten glaube ich) Rechner updaten. Auch wenn du Zeug mit grösseren Kontakt-Libraries machen willst könnte das Ding schneller an die Grenzen gehen, bzw es wird halt nerviger mit Ladezeiten, usw, aber da kenn ich mich jetzt nicht so aus.


@Windows10: Bin mit dieser Kostenlos-Aktion auf Windows10 geupgradet, und finde das ein Top-Betriebssystem, weiss mittlerweile gar nicht mehr genau was sich jetzt alles geändert hat zu vorher, aber habe null Bugs und finde die Oberfläche sehr angenehm.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 1. Sep 2016 23:32 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008
Beiträge: 639
Ort: Freiburg
Klinge hat geschrieben:
Wärt ihr der Meinung man kann da drauf ohne Probleme Ableton bzw Audiobearbeitung machen? Ich denk das es keine Probleme geben sollte, das Teil hat zB mehr Leistung als meine jetziger PC.

In den Dingern ist komplett Laptop Technik verbaut (Lappy CPU, SO-Dimms, MSATA usw, kompakt, stromsparend aber langsamer als Desktop Hardware). Da man mit nem genauso ausgestatteten Laptop prima Musik machen kann, wird das auch mit dem Würfeldings funktionieren. Wenn du keine Anschlüsse oder Erweiterungsmöglichkeiten vermisst, spricht nicht wirklich was gegen so eine Lösung. Kommt von der Leistung her aber nicht an Desktop-PC Technik mit nem "großen" i7 ran (was für Ableton auch nicht wirklich nötig ist).

Hat nur indirekt damit zu tun aber ich warte mit dem nächsten Rechner mal bis die AMD Zen CPUs rauskommen, das könnt zum Thema Leistung pro $ ziemlich spannend werden :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 2. Sep 2016 19:04 
cremig
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2005
Beiträge: 119
Ort: Bodensee
Danke erstmal für die Antworten. Das mit dem Laptopvergleich seh ich auch so, also müsste es schon funktionieren. Ich hab mir aber auch schon vor paar wochen mal einen itx Pc zusammen gestellt den ich wahrscheinlich bestellen werde. Mit einem i5 6600K und DDR4 Ram, Board und Case. Rest kommt vom alten Pc. Da hab ich glaub doch schon mehr Leistung für weniger Geld.

Mich hätte nur mal interessiert ob das einer schon live mit Live :lol: ausprobiert hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Computer, Betriebssystem?
BeitragVerfasst: 3. Sep 2016 00:31 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2008
Beiträge: 844
Ort: Hannover
Ich finde das Ding schon wegen DDR3 RAM uninteressant.

_________________
Live 8 Suite @ Win 10 64Bit, i7-6700, 32GB RAM

http://soundcloud.com/digital-fun-k
http://soundcloud.com/kai-heiterkeit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de