Ein Live Forum

Tips und Tricks rund um Abletons Musiksoftware...
Aktuelle Zeit: 8. Apr 2020 13:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Abmischprobleme...
BeitragVerfasst: 19. Mai 2012 14:01 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2011
Beiträge: 298
Ort: Bern
Moin zusammen.

Ich hab gestern in einer relativ kurzen Session einen neuen Track gemacht. Hab mich dann Heute mal ans abmischen gemacht (Ableton intern). Hab aber irgendwie riesige Probleme.
In den Einzelspuren gehts nirgens in den roten Bereich. Aber die Masterspur flippt fast aus. Wenn ich die Masterspur auf -3 habe gehts bis auf +3 rauf und ich hab keine Ahnung wieso!? Hab auf jeder Spur einen EQ um Frequenzüberschneidungen zu minimieren. Arbeite auch reraltiv viel mit Panning.
Vom Mix her find ich den Sound gar nicht schlecht... Aber einfach dieses Masterübersteuern stört mich enorm! Und wenn ich auf -6 gehe damit der Masterkanal nicht übersteuert ist halt die Lautstärkeeinbusse doch recht grob. :?

Hab den Song mal auf Soundcloud hochgeladen. Allerdings mit einem Limiter auf der Masterspur damit die Lautstärke nicht arg tief ist....
Hat jemand eine Ahnung woran es liegen könnte? Vielleicht hört man es ja irgendwie raus... Ich bin jedenfalls ziemlich ratlos. :(



Danke schon mal für die Hilfe.

Lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abmischprobleme...
BeitragVerfasst: 19. Mai 2012 18:58 
Stammgast

Registriert: 14.06.2007
Beiträge: 248
Ort: hückelhoven
Na ja, die Einzelspuren müssen auch nicht im roten Bereich sein, die summieren sich aber und dann gehts im Master natürlich nach oben. Wenn dir die Lauftstärkeverhältnisse gefallen in deinem Track, dann zieh doch alle Spuren gleichmässig ein wenig runter, bis der Master nicht mehr im roten Bereich ist, dann sollte es auch noch laut genug sein.

Im Master kannst du ja immer noch ganz leicht komprimieren, damit die leiseren Passagen nicht zu leise klingen, also den Dynamikumfang ein wenig einengen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abmischprobleme...
BeitragVerfasst: 20. Mai 2012 19:37 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2011
Beiträge: 298
Ort: Bern
Werde es mal probieren. In der Hoffnung dass die Lautstärke dann wirklich nicht zu weit runter geht. :)

Danke jedenfalls schon mal für den Tipp!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abmischprobleme...
BeitragVerfasst: 20. Mai 2012 22:36 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2009
Beiträge: 1606
Ort: Zürich
oder wenns etwas komplexer werden darf... subgruppen! ähnliche sachen gruppieren und da dann auf die gruppen kompressoren drauf.

klassisch ist da so:

LOW (kick, bass, sub, low perc)
MID (drums, percussions)
HIGH (high hats, shaker, rides)
CONTENT (synth, pads, atmosphere)

die gruppen jeweils dem inhalt entsprechend komprimieren... vertrau deinen ohren und keinen presets. alles so bis es gut klingt und in der master summe homogen wird. braucht büung aber lohnt sich der aufwand meiner meinung nach.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abmischprobleme...
BeitragVerfasst: 20. Mai 2012 22:56 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2010
Beiträge: 306
Ort: Oldenburg (Oldb)
noch eine Möglichkeit: Auf jeden Kanal das Ableton Utility legen und die gains absenken, bis der Masterkanal nicht mehr Clipped.
So kann man später über die fader noch ein bisschen Abmischen.

_________________
https://soundcloud.com/jesse-diern


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abmischprobleme...
BeitragVerfasst: 20. Mai 2012 23:12 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2009
Beiträge: 1606
Ort: Zürich
ja utility kann sinn machen... das z.b für automationen verwenden und mit den fader dann abmischen, so zerstört man keine automationen wenn man nochmal was korrigieren will...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abmischprobleme...
BeitragVerfasst: 21. Mai 2012 10:18 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 18.10.2006
Beiträge: 561
Ort: RheinMain-Gebiet
ste hat geschrieben:
LOW (kick, bass, sub, low perc)
MID (drums, percussions)
HIGH (high hats, shaker, rides)
CONTENT (synth, pads, atmosphere)


CONTENT! - das ist ja mal eine gute subgruppe! ich habe schon immer überlegt, wie ich diese subgruppe benennen soll!
vocals, drums etc... klar. aber dann war immer eine übrig, die hieß "Rest" oder "Instrumente" oder so... CONTENT!... super :-)

_________________
Logic-User mit Live-Interesse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abmischprobleme...
BeitragVerfasst: 21. Mai 2012 14:32 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2009
Beiträge: 1606
Ort: Zürich
haha... ja... den hab ich mir auch abgeschaut ;) CONTENT macht doch sinn.. gerade bei elektronsicher musik... wenn die Subgruppe am ende noch leer ist, weiss ich dass ich mal wieder zu abstrakt unterwegs bin :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Abmischprobleme...
BeitragVerfasst: 22. Mai 2012 22:19 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 13.09.2011
Beiträge: 298
Ort: Bern
Danke für die Tipps!

Das mit dem gruppieren scheint für mich zu klappen. Die Übersicht gieng für mich zwar gleich etwas verloren (weil in bestehendem Track versucht... ) aber das nächste mal werd ich von Anfang an so arbeiten.
Betreffend Utility ebenfalls danke für den Tipp! Scheint gerade zum mischen doch recht nützlich zu sein. :nice:

Habe das Stück jetzt fertig. Noch ein wenig geändert und mit meinem neuen Blofeld *schwärm* ergänzt. Siehe Songs und Dates. :)

Danke!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de