Ein Live Forum

Tips und Tricks rund um Abletons Musiksoftware...
Aktuelle Zeit: 8. Apr 2020 13:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 29. Dez 2009 21:03 
Stammgast

Registriert: 06.07.2006
Beiträge: 794
dpl hat geschrieben:
crs hat geschrieben:
Könnt ihr denn ein bestimmtes Logitech-System besonders empfehlen? Das Budget für die Abhöre liegt eigentlich so bei 80 €, kann aber auch etwas teurer sein.
Ich suche halt etwas, wo man für wenig Geld noch etwas richtig gutes bekommt. (Ja ich weiß das wollen viele und ist auch nur schwer zu finden.)
Ist ein solches Sytem denn noch neutral? Gibt es evtl. andere Geräte, welche sehr zu empfehlen sind und ebenfalls in dieser Preisklasse zu finden sind?


ganz ehrlich ? das kannste dir knicken. für neutrale monis musste schon was tiefer in die geldbörse greifen. sehr viel tiefer.
ansonsten die x-serie von logitech zum bleistift.

Egolyt hat geschrieben:
Das hat verschiedene Gründe. Aber der Hauptgrund liegt wohl darin, dass ich das Gerät nicht nur für Ableton nutzen werde, wofür ich aber zwingend ein MS-Betriebssystem benötige.


aha.. ein zocker.. sonst wüsste ich nix.. *grübel*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 29. Dez 2009 21:35 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 24.03.2007
Beiträge: 825
Ort: Bremen
beim thema abhöre ist es erst einmal das wichtigste, dass du ihren klang auch beurteilen kannst.
erst wenn du die schwächen und stärken ausfindig gemacht hast,
kannst du auch sinnvoll damit arbeiten bzw. deine arbeiten richtig einschätzen.
man kann durchaus auch mit günstigen monitoren, hifi-boxen oder jeder anderen abhöre
vernünftige tracks produzieren, wenn man weiss in welche richtung es gehen soll.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 29. Dez 2009 23:34 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2005
Beiträge: 9306
Ort: Rhein Main
dpl hat geschrieben:
Das Budget für die Abhöre liegt eigentlich so bei 80 €, kann aber auch etwas teurer sein.
Ich suche halt etwas, wo man für wenig Geld noch etwas richtig gutes bekommt.

Autschn! Ab 1000 Euro bekommst du so langsam was richtig gutes. Gibt schon sehr annehmbare Monitore für 500 Euro. Bei 300 Euro gibts auch welche mit denen man zum Teil noch einigermaßen arbeiten. Für 80 Euro gibts nur absolute Notlösungen!
Das ist ja so als ob man sagt: "Ich will mir ein Neuwagen kaufen. Was gibts da so richtig gutes für 2000 Euro ?" :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 00:01 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2008
Beiträge: 275
Ort: Frangn
http://www.amazon.de/Harmonielehre-Song ... d_sim_b_18
...auch noch ein sehr gutes Buch, gab´s bei mir zu Weihnachten und kann ich nur empfehlen!

Ja und ansonsten kann ich dir nachdem ich den Fred hier so verfolge nur empfehlen, kauf dir doch einfach erst mal was, auch wenn´s nur "Monitore" von Logitech bzw ne billige USB-Soundkarte für knapp 100Euro und ein einfaches Midikeyboard ist. Dann machste erst mal Musik und schaust ob dir die Sache überhaupt dauerhaft was taugt. Und wenn ja, dann kommen die größeren Anschaffungen mit der Zeit. Das ist das gleiche wenn ich mir ein schweineteures Rad kaufe nur weil ich denk, ich brauch das Beste gleich von Anfang an und stelle dann fest, Radfahren ist mir doch zu anstrengend und´s Rad wandert in den Keller. Da kenne ich ein paar in meinem Umfeld.
Mach einfach erst mal Musik.... :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 00:08 
knusprig

Registriert: 14.11.2009
Beiträge: 17
[...]


Zuletzt geändert von dpl am 5. Jun 2013 01:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 00:15 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2009
Beiträge: 360
Ort: Rhein Main
http://www0.de.shopping.com/xPO-Logitech-X-230

Die sind meiner Meinung nach besser, als alle Monitore, die du bis 200 Euro Paarpreis kaufen kannst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 00:16 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2005
Beiträge: 9306
Ort: Rhein Main
Naja wie gesagt - kauf dir ruhig die Logitec Boxen fürn Anfang. Aber du bestehst ja anscheinend auf "gute Studioboxen", worunter die mit Sicherheit nicht fallen. :wink:

Edit: na besser als 200 Euro Boxen würde ich jetzt nicht sagen. Die haben schon n ganz schönes Loch in den Mitten (Hifi halt). Aber für den Preis absolut Top mit gutem Wumms und zum Einsteigen mit sicherheit kein Fehlkauf. Hab die auch...

Gruß Zolo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 00:21 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2008
Beiträge: 275
Ort: Frangn
und wenn´s doch etwas mehr sein soll, vllt die hier:
http://www.thomann.de/de/edirol_ma7a.htm knapp ein drüber.
http://www.thomann.de/de/edirol_ma15dbk.htm auch etwas drüber


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 00:26 
knusprig

Registriert: 14.11.2009
Beiträge: 17
[...]


Zuletzt geändert von dpl am 5. Jun 2013 01:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 00:35 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2008
Beiträge: 844
Ort: Hannover
Kauf dir was und wenns nicht gefällt schicks wieder zurück. Oder geh mal in nen Laden Probe hören.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 00:39 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2008
Beiträge: 275
Ort: Frangn
Digi hats gesagt....
Kompromisse gibts in der Preisklasse, mehr nicht. Gib bis 150 Euro aus und du wirst glücklich sein, Link´s oben.
Warum ist das denn so wichtig für dich? Kopfhörer in der Preisklasse wären noch ne Alternative.... oder Ebay vllt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 00:48 
knusprig

Registriert: 14.11.2009
Beiträge: 17
[...]


Zuletzt geändert von dpl am 5. Jun 2013 01:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 01:06 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2008
Beiträge: 275
Ort: Frangn
dpl hat geschrieben:
und zum anderen will ich mir aber auch gerade als Einsteiger keine falschen Gewohnheiten durch schlechte Monitore aneignen


"Falsche Gewohnheiten", das halte ich für übertrieben ... Ich habe jahrelang, grad in meiner Anfangszeit nur mit Kopfhörer Musik gemacht, hat auch funktioniert. Klar da habe ich einige Fehler gemacht aber heh, daraus wurde man klug. Ich hab mir nie einen wirklichen Kopf über Messwerte und sonst was gemacht. Ich wusste von meinen aktuellen Monitoren, die sind nicht die schlechtesten und der Rest war mir egal und hab auch nur 250 Euro ausgegeben. Jeder andere mit besserem würde vllt mit dem Kopf schütteln, mir isses ziemlich wurscht. Mit Headphones von AKG, Sennheiser, Sony oder Audio Technica für max 100 haste was. Und kauf dir lieber bessere Kopfhörer und dieses Logitechsystem dazu und du hast alles waste brauchst.
Mach Dir mal nich son Kopf um die ganze Sache...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 01:18 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2008
Beiträge: 639
Ort: Freiburg
@dpl, du diskutierst hier seit 1,5 Monaten was du gerne an Equipment hättst, du hast aber in der Zeit noch nicht einen Ton produziert. Hol dir ein halbwegs flottes Notebook, ne Soundkarte mit Live LE oder sowas im Gepäck und Omas olle Hifi-Boxen oder nen Kopfhörer für 5€ am Wühltisch. Damit kannst du anfangen, Musik zu machen. Das reicht dann zwar nicht für ne professionelle Release aber das Problem wird sich dir kurzfristig eh nicht stellen. Du wirst im Lauf der Zeit schon merken, was du noch an Equipment brauchst, dazu musst du aber erstmal anfangen, Musik zu machen. Eine alte Weisheit sagt, auf alten Pferden lernt man das Reiten. Wenn die ersten Tracks fertig sind wirst du schon selbst sehen, wo du an Grenzen stößt, dann kannst du immernoch "aufrüsten". Ich hab vor ner halben Ewigkeit auf ner MC303 an meiner Stereoanlage angefangen zu produzieren und hab mir damit meine ersten Auftritte erarbeitet. Nicht das Equipment entscheidet, was dabei rauskommt, sondern ganz alleine deine Kreativität. Also hör auf, dir theoretisch den Kopf zu zerbrechen, besorg dir ne Minimalausrüstung (du willst ja eh minimal Sound machen :P ) und fang an, deine ersten Tracks zu basteln. Schumi hat auch in nem gimmligen Gokart angefangen zu fahren, nicht in nem F1 Renner und trotzdem hats geklappt :idee:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 01:37 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2005
Beiträge: 9306
Ort: Rhein Main
Das stimmt allerdings. Hab meine ersten Release auch auf 50 DM (25 Euro) Boxen gemacht. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Aber stimmt schon... Wenn du als nur drüber redest und drüber nachdenkst ist eigentlich schon ein ziemlich schlechtest Zeichen.

Warum willst du Musik machen ? Was ist dein Ziel ?

Gruß Zolo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 02:38 
knusprig

Registriert: 14.11.2009
Beiträge: 17
[...]


Zuletzt geändert von dpl am 5. Jun 2013 01:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 03:10 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2008
Beiträge: 400
Ort: Chemnitz
Zitat:
In letzter Zeit bin ich auf etliche Tracks, vor allem von Minimal-Artists, gestoßen, die schon sehr nahe an dieses Niveau ranreichen.
würde mich ja jetzt brennend interessieren welche denn das wären :smile:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 03:39 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 16.08.2008
Beiträge: 275
Ort: Frangn
dpl hat geschrieben:
...Musikmachen soll ein neues Hobby werden...auf der Suche nach DEM ultimativen Track...Der Track an dem man sich nie satt hören kann, der einfach nicht tot gespielt werden kann... In letzter Zeit bin ich auf etliche Tracks, vor allem von Minimal-Artists, gestoßen, die schon sehr nahe an dieses Niveau ranreichen.
....Sollten meine Tracks so gut sein, dass sie sich verkaufen lassen, dann ist es eben so.


Nichts für ungut, aber haste die Flipcharttafel schon nebem deinem Rechner aufgestellt, zwecks Karriereplanung und was sonst noch kommt, vllt nochn eigenes Label? Und ein Track an dem man sich nicht satt hören kann? So´n Blödsinn! Und das noch bei Minimal, die Musikrichtung die so langweilig ist wie noche was.
"Und sollten sich meine Tracks verkaufen lassen, dann ist es eben so......"

Ganz ehrlich, du hast, ich sach ma, überhaupt keine Ahnung was das alles hier so betrifft und denkst schon ans Platten/Tracks verkaufen?
Ok man soll ja planen, aber nimm´s mir bitte nicht übel, denn das was Du da schreibst, in deinem letzten Post, is einfach nur blödes (naives) Gequatsche!
Wünsche trotzdem, viel Spaß und schnellen Erfolg! :smile:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 04:30 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2008
Beiträge: 844
Ort: Hannover
dpl hat geschrieben:

Zolo hat geschrieben:
Warum willst du Musik machen ? Was ist dein Ziel ?


Einige werden sich nun fragen, warum ich dann auf ein relativ gutes Equipment bestehe. Das liegt einfach daran, dass ich in jeder Hinsicht sehr perfektionistisch bin.


Tja, dann haste dir nen falsches Hobby gesucht. Wenn du was gutes willst, musste auch gutes Geld locker machen. Aber langsam sollteste entweder nen Kompromiss eingehen, oder es gleich richtig machen. Aber perfektes Equipment für low budget gibt es nicht.

Also schalt die Birne mal aus und kauft dir nun was, sonst wird das nix mehr.

Ich mach jetzt auch schon nen paar Jahre Mukke und hab immer noch keine Monitore. mache alles über olle Sony MDR-V700.
Ich hätt ja gerne welche, aber in der Wohnung wo ich im Moment wohne hab ich aber kein Platz. Also muss ich erstmal mit diesem Kompromiss leben.

Meine 3 Buchstaben dazu.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 30. Dez 2009 13:46 
knusprig

Registriert: 14.11.2009
Beiträge: 17
[...]


Zuletzt geändert von dpl am 5. Jun 2013 01:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de