Ein Live Forum

Tips und Tricks rund um Abletons Musiksoftware...
Aktuelle Zeit: 9. Apr 2020 06:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 14. Nov 2009 14:02 
knusprig

Registriert: 14.11.2009
Beiträge: 17
[...]


Zuletzt geändert von dpl am 5. Jun 2013 01:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 14. Nov 2009 14:32 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2007
Beiträge: 228
punkt 5 kannste schonmal ersatzlos streichen. bevor du auch nur ans mastern denken kannst, brauchste erstmal ne weile. ausserdem sollte man nie versuchen seine eigenen traks zu mastern. desweiteren brauchst du zum mastern genauso erfahrung und wissen wie zum musik machen. die wenigsten haben die zeit sich damit zu beschäftigen und dann auch noch das geld dazu sich mit hardware und raumoptimierung und software dafür einzudecken. ;)

ansonsten:
- ausser netbooks, dürfte jedes notebook mitlerweile funktionieren zum musik machen.
- audio via firewire musste testen besser wäre pcmcia oder sowas. mit usb per audi hab ch nur schlecht erfahrungen mit windows xp. wieviele kanäle du brauchst hängt davon ab ob du auch hardware benutzen willst, oder z.B. microphon usw.
dan kommt eventuell noch n preamp oder mixer dazu, manche soundkarten haben aber auch preamps mit an board. kann dazu aber nichts sagen was qualität angeht.
- vielleicht noch n midikeyboard und/oder controller ala uc33e oder sowas. von gut und günstig bis arschteuer gibts auch hier alles
- abhöre, am besten erstmal was günstiges von fostex, alesis oder samson mit bestenfalls 6" bass. alles andere ist für homerecordinga am anfang zu viel geld. da kommen wir auch wieder zu punkt 5 ;)

empfehlendswerte bücher:
http://www.amazon.de/gp/product/3934903 ... d_i=301128
http://www.amazon.de/gp/product/3937841 ... d_i=301128
http://www.amazon.de/gp/product/3934903 ... d_i=301128

http://www.amazon.de/Effekte-Dynamics-M ... pd_sim_b_5
http://www.amazon.de/Mischen-wie-die-Pr ... pd_sim_b_6
http://www.amazon.de/Internal-Mixing-sy ... pd_sim_b_1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 14. Nov 2009 14:57 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2005
Beiträge: 9306
Ort: Rhein Main
Also für die meisten deiner Fragen müsste man Hellseher sein um sie zu beantworten!

Woher sollen wir wissen wie schnell dein Rechner sein soll und wieviel Plugins und Power du verwenden willst ? Woher sollen wir wissen welche Anschlüsse deine Soundkarte haben soll ?

Wenn du es nichtmal weißt...

Die Frage nach Büchern find ich vernünftig.

Ansonsten kannte mal bei homerecording.de reinschauen, dort wird sowas stündlich gefragt und ausdiskutiert.

Dort gibts für Premium Mitglieder auch Scripte von Audioworkshop.de welche besonders für Anfänger geeignet sind.

Gruß Zolo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 14. Nov 2009 18:09 
knusprig

Registriert: 29.02.2008
Beiträge: 36
dpl hat geschrieben:
Hallo Leute,

ich weiß, dass es schon jede Menge solcher Threads gibt, aber trotzdem möchte ich nochmal einen eigenen eröffnen, da ich viele verschiedene Anliegen habe.

Ich möchte eigene Tracks produzieren, die in Richtung Minimal und House gehen.
Habe im Internet auch schon etliche Seiten durchstöbert und möchte euch nun ein paar Fragen zum Equipment stellen, das ich benötige.

1.) Ich möchte mir demnächst ein Notebook und dazu Ableton Live zum Produzieren der Tracks zulegen. Wie gut muss das Notebook sein, damit alles problemlos läuft? Ist Ableton Live kompatibel mit Windows 7?

2.) Was muss die Soundkarte können? Welche Anschlüsse benötige ich für mögliche Hardware?

3.) Was brauche ich zusätzlich an Hardware um Ableton zu steuern bzw. anzusteuen?

4.) Welche Lautsprecher bzw. Kopfhörer/Abhöre könnt ihr empfehlen?

5.) Was sollte ich zum Mastern verwenden?

6.) Kennt ihr ein paar gute Bücher, womit man sich in die Materie einlesen kann?


Das ganze sollte sich in einem humanen finanziellen Rahmen bewegen.


Ich danke euch schon mal für eure Ratschläge :)


1. würde dir zu einem rechner raten weil die einfach leistungsfähiger sind. würde eher zu einem mac greifen statt zu einem pc.

2. wenn du später noch einige hardware synthis kaufen möchtest würde ich dir zu einem interface raten mit mehreren aus und eingängen. wenn es extern sein sollte dann nur firewire. terratec phase x 24 gibts bei musikstore in köln für 99 € und das ist sehr gut. intern würde ich dann zu m-audio raten.

3. brauchst du eigentlich nicht aber wenn dann würde ich bei ebay nach einem novation remote zero schauen.

4. bei kopfhörer solltest du dir agk anschauen. bei der abhöre für den anfang würde ich dir zu alesis mk ii raten. bekommst du auch schon bei ebay recht günstig.

5. wie schon oben gesagt solltest du im mom noch nicht dran denken.

6. wurde auch schon geschrieben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 14. Nov 2009 18:31 
knusprig

Registriert: 14.11.2009
Beiträge: 17
[...]


Zuletzt geändert von dpl am 5. Jun 2013 01:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 14. Nov 2009 19:48 
knusprig

Registriert: 29.02.2008
Beiträge: 36
dpl hat geschrieben:
Zunächst einmal ein Dankeschön für eure Ratschläge bis hierher..

Zolo hat geschrieben:
Also für die meisten deiner Fragen müsste man Hellseher sein um sie zu beantworten!

Woher sollen wir wissen wie schnell dein Rechner sein soll und wieviel Plugins und Power du verwenden willst ? Woher sollen wir wissen welche Anschlüsse deine Soundkarte haben soll ?

Wenn du es nichtmal weißt...


1.) Also momentan tendiere ich zu einem Sony Vaio der FW-Reihe mit Dual Core 2,8Ghz und 6GB Ram. Ich denke, dass man damit eigentlich keine Probleme bekommen sollte oder etwa doch? Ich wollte mich mit diesem Punkt erst einmal informieren, was ihr denn für ein Notebook vorschlagen würdet um sicherzugehen, dass Ableton darauf problemlos läuft.

2./3.) Nach längerer Recherche im Internet bisher denke ich, dass ich mir zusätzlich zu Notebook&Ableton ein Midi-Keyboard mit ein paar weiteren Knöpfen dran zum steuern von Ableton und zum einspielen von Melodien zulegen werde. Könnt ihr mir hier evtl. ein recht günstiges/gutes Keyboard empfehlen?



Ich hoffe, dass ihr jetzt vielleicht mehr davon verstehen werdet, was mein Anliegen ist, ohne eure Glaskugel aus dem Schrank holen zu müssen :smile:



1. bei den 6 gig sollte auf jedenfall windows 7 drauf sein und nicht vista 64 bit weil das sehr schlecht läuft. wie ich aber schon geschrieben habe wird man nie die leistung haben wie mit einem rechner.

2-3 schaue dir mal die serie von edirol an. haben alles das was du brauchst für kleinen geld.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 14. Nov 2009 22:18 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2006
Beiträge: 2524
Ort: Wuppertal/Aachen
in meinen augen machst du wie viele andere den großen fehler, dass du vom tuten und blasen noch keine ahnung hast, dir aber scheinbar direkt ein ganzes studio anschaffen willst.
vor der zeit, als man mit dem computer ernsthaft musik machen könnte, war das vielleicht eher nötig. aber heute würde es zum anfangen sogar reichen, dir wirklich nur nen computer, nen sequencer und die instrumente zu holen. bei ableton suite sind ein paar gute instrumente ja sogar schon dabei.
den rest kann man auch noch später nach und nach anschaffen.

nach dem computer und ableton währe dann das wichtigste wie du schon gesehen hast, ein basis-controller und dazu eventuell noch monitor-boxen.
ohne gute monitor-boxen kommt man denke ich am anfang auch erst mal aus, aber das sollte man nicht zu lange so betreiben. man muss ja auch erst mal genug ahnung von der materie haben und die sachen richtig hören können, damit einem die monitore überhaubt was bringen. was hast du von monitorboxen, wenn du nicht in der lage bist, nen compressor oder eq richtig einzustellen.
aber wenn man zu lange warted, traniert man sich auch falsche hörgewohnheiten an. bei mir sind sie zum beispiel schon längst überfällig. aber es fehlt einfach noch das geld.
das ist da die kernfrage. wenn du dir ohne geldprobleme direkt gute monitore anschaffen kannst, dann tu es. aber wenn du dafür woanders kompromisse machen musst, dann deck dich erst mit dem nötigsten ein und hol dir später welche.
und es ist ja auch die frage, was bei dir gerade für boxen stehen. ich meine jeder haushalt, hat irgendwo ja auch irgendwelche boxen stehen. wenn diese boxen bei dir aber nur ein kofferradio sind, dann investier bitte direkt in gute boxen.


und zu windows 7 kann ich sagen, dass es keine probleme macht. ich hab das seit ca. 3 monaten mit ableton drauf und es läuft super. meine midi-controller werden sogar einfacher erkannt und ich kann mein interface im laufenden betrieb ausschalten/abziehen, ohne nen bluescreen zu kriegen, wie bei xp.

zu deiner rechnerwahl kann ich auch sagen, dass das dicke reichen sollte.
aber es wurde hier ja auch zu nem firewire-interface geraten. da haben wohl scheinbar öfters leute probleme, bei denen der firewire-controllerchip NICHT von texas-instruments ist. weiß nicht, obes vieleicht auch andere vernünftige controller-chips gibt, aber mit denen wärst du wohl auf der sicheren seite. also vorher mal nachfragen, was in dem vaio drin steckt.
und wie ich das hier so gehört habe, gibt es wohl auch genug leute, die mit firewire-interfaces so ihre probleme haben.
seit ich win7 hab, funktioniert das mit meinem usb-interface auch super (man, ist das ein schrecklicher satz. nein ich kriege kein geld von microsoft). und das hat sogar nur usb1.1. ich würde also gar nicht zwingend auf firewire setzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 19. Nov 2009 16:34 
knusprig

Registriert: 14.11.2009
Beiträge: 17
[...]


Zuletzt geändert von dpl am 5. Jun 2013 01:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 19. Nov 2009 17:12 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 18.08.2009
Beiträge: 1606
Ort: Zürich
festplatte so schnell wie möglich, auflösung so hoch wie möglich! :nice:

zum thema flash festplatte... die sind halt noch sehr teuer im moment aber beschleunigen das system im moment von grossen auslagerugns-dateien dafür enorm! ich weiss nicht wie weit da win7 schon ist, und für was alles die dann eingesetzt werden...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 19. Nov 2009 17:12 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2008
Beiträge: 844
Ort: Hannover
Die SSD is natürlich die beste, aber auch die teuerste Wahl. Wenns ne normale HDD sein soll, sollte es die schnellere sein.
Mit der Auflösung is Geschmackssache.

Edit: Da war wer schneller.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 19. Nov 2009 18:29 
knusprig

Registriert: 14.11.2009
Beiträge: 17
[...]


Zuletzt geändert von dpl am 5. Jun 2013 01:59, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 19. Nov 2009 19:10 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2008
Beiträge: 844
Ort: Hannover
Naja, wie viel Kapazität man brauch, muss jeder selber wissen. Aber der Preisunterschied is denk ich zu vernachlässigen. Genauso wie der Stromverbrauch, Lebensdauer und Lautstärke. Wird sich nicht viel nehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 21. Nov 2009 04:08 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2006
Beiträge: 2524
Ort: Wuppertal/Aachen
dpl hat geschrieben:
...Denkt ihr, dass mit der FullHD-Auflösung (1920x1080) alles ein wenig zu klein in Ableton erscheint?
ab live 8 kann man die ganze benutzeroberfläche auch skalieren.

und zu den SSDs: grundsätzlich sind die schon viel schneller. aber da gibt es auch sehr große qualitätsunterschiede.
es bleibt die frage, wie eine sehr langsame ssd im vergleich zu ner sehr schnellen magnetplatte da steht. da müsste man denke ich von fall zu fall entscheiden.
aber hast dich ja eh gegen die ssd entschieden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 21. Nov 2009 20:15 
knusprig

Registriert: 14.11.2009
Beiträge: 17
[...]


Zuletzt geändert von dpl am 5. Jun 2013 01:58, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 21. Nov 2009 22:01 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2008
Beiträge: 844
Ort: Hannover
Also wenn du dir doch so viele Gedanken über Stromverbrauch/Lebensdauer/Lautstärker machst, solltest du vielleicht doch zu ner SSD greifen. Kostet allerdings ca. 330€ für 128GB.

Aber wie schon gesagt, kannste zwischen ner HDD mit 5400 und einer mit 7200 kaum einen Unterschied zwischen Stromverbrauch/Lebensdauer/Lautstärker wahrnehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 29. Dez 2009 15:52 
knusprig

Registriert: 14.11.2009
Beiträge: 17
[...]


Zuletzt geändert von dpl am 5. Jun 2013 01:58, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 29. Dez 2009 16:06 
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2009
Beiträge: 360
Ort: Rhein Main
Wenn du wirklich in der Preisklasse bleiben willst, bist du glaubich mit nem Logitech System besser beraten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 29. Dez 2009 17:43 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2005
Beiträge: 9306
Ort: Rhein Main
jo :P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 29. Dez 2009 17:59 
Stammgast

Registriert: 06.07.2006
Beiträge: 794
crs hat geschrieben:
Wenn du wirklich in der Preisklasse bleiben willst, bist du glaubich mit nem Logitech System besser beraten.


auf jeden fall. allein der frequenzbereich ist abschreckend. da wirste mitm logitech system besser bedient sein.
nochmal was zum läppi.
also wenn ich mir die konfiguration so anschaue, die du gern haben möchtest, dann biste auch bei ca. 1500 ocken. warum net gleich nen mac book ?!?
nur mal so am rande.. :D

grüsslis


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Suche das richtige Equipment
BeitragVerfasst: 29. Dez 2009 20:39 
knusprig

Registriert: 14.11.2009
Beiträge: 17
[...]


Zuletzt geändert von dpl am 5. Jun 2013 01:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de